Gusskrone

Perfekte Optik. Perfekte Funktion.
Für jeden Wunsch die optimale Lösung durch deutsche Handwerkskunst.

Veneer

Kronen und Brücken

1. | VENEERVERSORGUNG

Veneer (englisch für Furnier) oder Verblendschale ist eine hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschale für die Zähne, die mit Spezialkleber auf die Zahnoberfläche – vor allem von Frontzähnen – aufgebracht wird. Die Haftschale besteht aus Keramik. Mit Veneers lassen sich die Folgen eines Unfalls (abgebrochener Zahn) ausgleichen. Ein weiteres Einsatzgebiet sind die Korrektur von Fehlstellungen im Frontbereich, dieser kann stattfinden durch beschleifen von Zähnen oder als „no präp“ Veneer wo nur die nötige Substanz ergänzt wird.


Implantatgetragene Krone

2. | IMPLANTATGETRAGENE Kronen und Brücken

Die Implantatkrone ist ein auf einem Implantat befestigter Zahnersatz. Die Fixierung auf dem im Kieferknochen eingesetzten Implantat kann über verschiedene Verschraubungen und Fassungen (Implantatpfosten) erfolgen. Die Implantatkrone wird mit dem Aufbau verschraubt oder darauf zementiert.


Vollkeramikkrone

3. | ÄSTHETISCHER MEHRWERT

  • Vollverblendete Krone auf Metallbasis

Vollverblendet bedeutet, dass der Kronenkern aus Metall aus optischen Gründen mit Keramik verblendet wird

  • Vollkeramikkrone
  • Monolithische Zirkon Kronen
  • Multilayer Kronen aus Zirkon

Bei diesen Kronen handelt es sich um eine aus zahnfarbenem, keramischem Material gefertigte Vollkrone, welche die Restzahnsubstanz der natürlichen Zahnes vollständig ummantelt.


Marylandbrücke

4. | BRÜCKEN Sonderkonstruktionen

  • Marylandbrücken

Unter einer Klebebrücke oder Adhäsivbrücke, auch Marylandbrücke, versteht man eine festsitzende Brücke als Zahnersatz, die mittels eines Befestigungskunststoffs an die säuregeätzte Schmelzoberfläche von Pfeilerzähnen geklebt wird und aus einem Metall- oder Keramikgerüst besteht.

  • Geschiebebrücken
  • Torsionsbrücken

Gusskrone

5. | TOP-STANDARD

  • Gusskrone
  • Vestibuläre Verblendkrone

Dies sind beides Kronen aus Metall welche im Gußverfahren hergestellt werden. Bei der Verblendkrone wird die nach außen sichtbare Fläche zahnfarben verblendet ist. Oberkiefer bis zum 5. Zahn, Unterkiefer nur bis zum 4. Zahn. (Kassenrichtlinien)